Newsarchiv

 Januar 2020 TKO2 in Neubrandenburg online gegangen. Sechs verschiedene Trauorte können gibt es in Neubrandenburg, davon können 3 aktuell direkt online reserviert werden. Alle Trauorte werden aber in TKO2 verwaltet, so dass alle Termine einheitlich verwaltet werden können. Eine deutliche Arbeitserleichterung im Standesamt und ein toller E-Goverment-Service.

 

Januar 2020 Die Stadt Wiesbaden erweitert das seit 2014 bereits erfolgreich in der Kernstadt eingesetzte TKO auf alle eingebundenen Vororte. Damit haben die Bürger die Möglichkeit an weiteren 28 Trauorten in Wiesbaden den Eheschließungtermin online zu reservieren.

 

Februar 2019 Treffen Sie TKO Traukalender online auf der Landesfachtagung Hessen in Bad Hersfeld am 9. und 10. April 2019

 

Februar 2019  Der Staatsanzeiger Baden-Württemberg berichtet über die Erfahrungen mit dem TKO Traukalender online in Friedrichshafen. Externer Link zum Artikel

 

Januar 2019 Heiraten in Friedrichshafen ist "in" so titelt der Südkurier über die Traumöglichkeiten in Friedrichshafen. Friedrichshafen setzt seit 2013 TKO Traukalender online ein und kann so schon auf eine lange Erfolgsgeschichte zurückblicken. Externer Link zum Artikel

 

Januar 2019 Auch in der Universitätsstadt Gießen ist es ab sofort möglich Trautermine online zu reservieren . Über 400 Trauungen werden jedes Jahr in Gießen durchgeführt und zukünftig effizient über TKO verwaltet. Externer Link zum Artikel in der Gießener Allgemeine.

 

Januar 2019 Planungsgemäß auf den Tag genau ist die Stadt Rheda-Wiedenbrück mit TKO in das neue Jahr gestartet. Die drei Trauorte können ab sofort bis zu 15 Monate im Voraus reserviert werden.

März 2018: TKO Traukalender steht ab sofort für Buchungen im Standesamt der Stadt Essen zur Verfügung. Heiratswillige Bürger haben so die Möglichkeit online nach freien Terminen zu recherchieren und die Reservierung direkt vorzunehmen.

 

Februar 2018: Stadt Speyer führt TKO Traukalender Online ein. Die drei schönen Traumöglichkeiten in Speyer können ab sofort von den Bürgern online gebucht werden.  

 

Juli 2017: Treffen Sie uns auf der Landesfachtagung Niedersachsen vom 29. - 30. August in Melle. 

 

Juni 2017: Die Wissenschaftsstadt Darmstadt führt TKO Traukalender Online ein. An beiden Trauorten kann ab dem 1.6.17 die Reservierung der Trautermine online vorgenommen werden. 

 

April 2017: Die "Best of Mittelstand Initative" hat auch in 2017 TKO Traukalender online in der Kategorie "Internet Services" ausgezeichnet. Das freut uns sehr, denn damit wird der innovative und fortschrittliche Ansatz eines Bürgerservices honoriert. 

 

März 2017: Treffen Sie uns auf der Fachtagung 2017 des Fachverband der Standesbeamtinnen und Standesbeamten Baden-Württemberg e.V. am 25.- 26. April 2017 in Friedrichshafen. 

 

Januar 2017: Traukalender online wird zu TKO. Nachdem die Anwendung nicht mehr nur Trautermine verwaltet, sondern mit dem Modul "Terminierung" auch alle weiteren Termine wie z.B. Anmeldung zur Eheschliessung, Geburtsanmeldung, Namensänderung und sonstige Termine, in einer Oberfläche verwalten, musste die Namensänderung kommen. Es ändert sich aber nur der Name: die zuverlässige und einfach zu bedienende TKO Anwenderoberfläche, der große Funktionsumfang entsprechend den spezifischen Anforderung im Standesamt bleibt voll erhalten. Genauso der reaktionsschnelle Support.

 

August 2016: Landeshauptstadt Wiesbaden führt Onlineterminierung für ALLE Termine im Standesamt über Traukalender online ein. Somit können Bürger neben den Trauterminen auch Termine zur Geburtsanmeldung, Anmeldung zu Eheschließung und sonstige Termine direkt online vereinbaren. Somit werden im Traukalender online alle Termine im Standesamt verwaltet und für die Mitarbeiter wird so die Terminierung stark vereinfacht und über ein System übersichtlich dargestellt. Terminvereinbarung im Standesamt Wiesbaden

 

April 2016: Traukalender online erhält die Best of 2016 Auszeichnung des INNOVATIONSPREIS-IT in der Kategorie Internet Service. Jährlich verleiht die Initiative Mittelstand in 20 Kategorien den INNOVATIONSPREIS-IT an besonders innovative IT-Lösungen. Der Traukalender online hat die Jury überzeugen können und gehört somit zur diesjährigen Spitzengruppe.

 

März 2016: Osterholz-Scharmbeck, die Stadt am Teufelsmoor bietet ihren Bürgen seit dem 01.03. den Service, Trautermine online zu reservieren. Ob im Rathaus oder im Herrenhaus auf Gut Sandbeck, Heiratswillige können nun bequem ihren Wunschtermin online buchen.

 

Januar 2016: Salzgitter schaltet den Traukalender online für ihre Bürger live. Die familienfreundliche Stadt aus Niedersachsen setzt nun auch auf den Traukalender online um unkompliziert ihre Trautermine zu verwalten und online Reservierungen entgegen zu nehmen.

 

Oktober 2015: Wiesbaden setzt auf Traukalender online. Seit Oktober haben die Bürger der hessischen Landeshauptstadt die Möglichkeit Hochzeitstermine online bis zu einem Jahr im voraus zu reservieren. Im Standesamt kann die Vielzahl von Terminen jetzt einfach über den Traukalender online verwaltet werden.

 

 

Juli 2015: Hannoversch Münden nimmt den Traukalender online in Betrieb. Die Niedersächsische Stadt mit rund 25.000 Einwohner hat nach kurzer Projektierungszeit von 4 Wochen den Traukalender  gestartet. Insbesondere die Entlastung im Standesamt zur Terminfindung und die einfache Bedienung waren Gründe für den Traukalender.